Case Study: Unlock Growth mit Immoportal

3 Monate lang haben wir das Team von Immoportal – eine Plattform, die alle Stakeholder rund um Immobilien (Makler, Käufer, Architekten und Handwerker) zusammenbringt, beim Unlocken ihres nächsten Wachstumsschritts geunlocked. Im folgenden findest du einen Gastbeitrag von Eva Schönbacher, Co-Founderin und Gesellschafterin von Immoportal, die unser gemeinsames Growth Projekt hier als Case Study zusammengefasst hat. Mehr Informationen zu Immoportal findest Du hier.

Eva Schönbacher
Co-Founder & Gesellschafter

Die Ausgangslage

Wir sind ein junges Startup in der Wachstumsphase, das gerade erst seine Produkte definiert hat. Um diese Produkte bestmöglich vertreiben zu können, haben wir uns für das Unlock Growth Programm entschieden. Auf Unlock Growth sind wir durch einen Podcast zum Thema Growth Hacking und durch eine Greator Veranstaltung gestoßen, in der wir Hendrik vom Unlock Growth Team kennengelernt haben.

Demnach hatten wir noch nicht mit dem Vertrieb gestartet. Eine besondere Herausforderung vor Beginn des Programms war es, dass noch keinerlei Sales vorhanden waren. Dies galt es zu ändern.

Das Unlock Growth Team Programm

Das Programm war so gegliedert, dass sich jeder unserer Teamkollegen miteinbringen konnte. Der Kickoff-Workshop bildete die Basis für die Zusammenarbeit. Bei diesem Workshop hat uns das Unlock Growth Team ausführlich alle notwendigen Informationen für die kommenden Monate übermittelt. Dies bildete die Grundlage für die Ideenfindung und die Generierung von ToDo’s und Zielen. Um diese zu erreichen, teilten wir unser Team in kleinere Teams auf, die sich jeweils auf ein Ziel fokussierten. In den folgenden Wochen arbeitete jedes Team an die für sie definierten Ziele. In wöchentlichen Check-Ins wurde das gesamte Team auf den neuesten Stand gebracht und neue ToDo’s besprochen. Neben den Check-Ins führten wir in kleineren Teams Deep-Dive-Sessions zu bestimmten Themen durch. Schnelles Feedback erhielten wir über unsere gemeinsame Whatsapp-Gruppe. Grundsätzlich war über die gesamte Zeit der Zusammenarbeit die Abwicklung sehr schnell und effizient.

Das Ergebnis – Was wurde umgesetzt?

Unser Fokus im Programm lag auf dem Vertrieb. Zu diesem Thema haben wir in den drei Monaten viel gelernt. Zudem konnten wir unsere internen Prozesse optimieren und neue Tools in den Arbeitsalltag einbringen. Das Unlock Growth Team hat uns besonders dabei geholfen neue Blickwinkel auf bestimmte Prozesse zu erhalten. Am Ende der drei Monate hatten wir die erlernten Tools in unseren Arbeitsprozess integriert und einen neuen Vertriebsfunnel aufgesetzt. Zudem haben wir gelernt, wie wir nun mit dem Verkauf unseres Produktes weitermachen können.

“In den vergangenen Monaten haben wir so viel gelernt! Egal ob zu dem Thema Adds, Whitepaper aufstellen, Webinare vorbereiten, Kunden erreichen oder Landingpages attraktiv gestalten. Wir konnten unserer Kreativität freien Lauf lassen und das Unlock Growth Team hat uns sofort ihr begründetes Feedback über unsere WhatsApp-Gruppe mitgeteilt. Das Programm war der Startschuss und die Grundlage für unsere weiteren Schritte, vielen Dank dafür!”

Wie ging es nach den 3 Monaten weiter?

Nach den drei Monaten haben wir das Gelernte weiter umgesetzt und einige Prozesse, wie das wöchentliche Check-Up, weitergeführt. Zusätzlich haben wir das Mentoring Programm gebucht, um den Sales Funnel mit der Unterstützung des Unlock Growth Teams weiter auszubauen. Alle Informationen zu Immoportal findest Du hier.

In diesem Artikel

More To Explore

Uncategorized

Case Study: Unlock Growth mit Immoportal

3 Monate lang haben wir das Team von Immoportal – eine Plattform, die alle Stakeholder rund um Immobilien (Makler, Käufer, Architekten und Handwerker) zusammenbringt, beim

E-Mail Marketing done right

Warum überhaupt E-Mail Marketing? 1. Kostenloser Marketing KanalDer erste Vorteil von E-Mail Marketing: Eine Email zu verschicken kostet nix! Statt also viel Geld in Facebook